skip to content

Schüleraustausch mit Frankreich


Seit dem Jahr 1978 besteht an der Auberlen-Realschule ein Schüleraustausch mit dem Collège Emile Gallé in Lexy, Frankreich. Im Schuljahr 2012/2013 hat er zum 35. Mal stattgefunden und zwar in der Zeit von Montag den 11. bis Freitag den 15. März 2013.

Lexy ist ein kleiner Ort in Lothringen mit ca. 3000 Einwohnern und liegt im Departement Meurthe-et-Moselle nahe der belgischen und luxemburgischen Grenze ungefähr 400 km
von Fellbach entfernt. 

Der Austausch findet in der Regel 5 Tage lang im Frühjahr statt, jeweils abwechselnd in einem Jahr in Fellbach, im anderen in Lexy. Die Schülerinnen und Schüler sind in den jeweiligen Familien der Austauschpartner/-innen untergebracht und haben so die Gelegenheit, ihre französischen Sprach-kenntnisse zu erweitern und die französische Kultur und Lebensweise aus unmittelbarer persönlicher Erfahrung zu erleben, denn neben dem Unterrichtsbesuch in der Partnerschule stehen auf beiden Seiten viele, interessante Unternehmungen auf dem Plan. 

Teilnehmen können alle Französischschülerinnen und -schüler der Klassen 7 bis 9. Bei 10.Klässlern ist eine Teilnahme dann möglich, wenn es die bevorstehende Abschlussprüfung zulässt.

Im März 2013 sind 29 Mädchen und Jungen der Klassen 7 bis 9 nach Lexy gereist. Begleitet wurden sie wie in den letzten Jahren von Frau Hackelöer und Herrn Clauß. 

Da die Stadt Fellbach die Fahrt nach Lexy bezuschusst, kamen in diesem Jahr auf die Teilnehmer/-innen Buskosten in Höhe von 40 Euro zu. Wieder einmal hatte das Busunternehmen MAWI in Oeffingen den Transfer übernommen. 

Der Austausch wird auf deutscher Seite von der Französischlehrerin Ruth Hackelöer organisiert. Die Betreuung auf französischer Seite lag auch in diesem Jahr in Händen von Frau Hélène Delhommois und Frau Céline Veber.

Von R.Hackelöer

Copyright © 2013 Auberlen-Realschule Fellbach | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker