skip to content

Bühnentechnik AG

Treffen mit den Veranstaltungstechnikern des FSG                                         

Am Mittwoch, 27. Februar 2013 trafen sich nach vorher vereinbartem Termin die Bühnentechniker der Auberlen-Reaschule (Max Kurz 9c & Max Steiner 9a) mit drei Technikern des Friedrich Schiller Gymnasiums. Emil Deiss und seine Mitschüler Navid und Jim vom FSG bedienen das professionelle Ton- und Lichtmischpult in der Aula des Maicklerschulzentrums häufig und konnten uns wichtige Tipps in der Handhabung geben.

Wir übten so genannte „Szeneneinstellungen“ an dem Lichtmischpult, sowie die Programmierung eines automatisch getakteten Lauflichts.

Auch in die Tiefen der Einstellungsmöglichkeiten des Yamaha Tonmischpults erhielten wir Einblicke: am Beispiel eines angeschlossen Gesangmikrofons übten wir die korrekte Einstellung des Pegels, so dass der Ton nicht verzerrt klingt.

Weiter ging es mit Equalizereinstellungen: das Mischpult verfügt über abgespeicherte Voreinstellungen, wie zum Beispiel „Female vocal“, wodurch der Frequenzgang für die optimale Wiedergabe einer Frauengesangsstimme angepasst wird.

Ein weiteres Feature, das wir einzustellen lernen, ist der Hall, der die Wiedergabe durch das Mikrofon nicht so „trocken“ klingen lässt.

Wir danken den Schülern des FSG, die sich nach ihrem Nachmittagsunterricht für uns Zeit genommen und uns so freundlich und fachkundig in die Geräte eingewiesen haben. Für künftige Veranstaltungen fällt uns die Bedienung der Anlage leichter und wir können ihre Möglichkeiten optimal ausschöpfen.

Tiemo Hechler

 

 

Copyright © 2013 Auberlen-Realschule Fellbach | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker